Informationen zum Datenschutz

In diesen Datenschutzhinweisen erläutern wir Ihnen, welche Informationen während Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung unserer Webseite erhoben werden können und wie wir diese Informationen verwenden. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über Ihre Rechte als Betroffener.
Verantwortlich für diese Webseite und die Verarbeitung von Daten auf dieser Seite ist

A.V. Guestfalia Tübingen
Stauffenbergstraße 25
72074 Tübingen
Tel.: 07071/22462

Weitereführende Angaben finden Sie in unserem Impressum.

1. Verarbeitung von Daten auf unserer Webseite

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Beim Besuch unserer Webseite erheben wir folgende Informationen, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt und dort vorübergehend gespeichert werden („Zugriffsdaten“):

  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die jeweils übertragene Datenmenge
  • Inhalt der Anforderungen (angeforderte Datei/Adresse sowie HTTP-Protokoll)
  • HTTP-Statuscode

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um die Nutzung der Webseite technisch zu ermöglichen (Verbindungsaufbau). Darüber hinaus werden die Daten in anonymisierter und in aggregierter Form (das heißt ohne, dass ein Rückschluss auf einzelne Nutzer möglich ist), statistisch im Interesse der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung unseres Internetangebots ausgewertet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
b) Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten
Sie sind zur Bereitstellung Ihrer Zugriffsdaten weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen die Nutzung unserer Webseite ohne die Bereitstellung Ihrer Zugriffsdaten nicht ermöglichen können.

2. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist.
Daten, die beim Surfen auf unserer Webseite erhoben werden (s. Ziffer 1) und die rechtlich als personenbezogene Daten gelten (wie z. B. die vollständige IP-Adresse), werden für einen Zeitraum von [7 Tagen] gespeichert, es sei denn, ein außergewöhnlicher Vorfall erfordert eine längere Speicherdauer (z.B. nach einem Hackerangriff).
Daten ohne Personenbezug können dauerhaft abgespeichert werden.

3. Weitergabe von Daten

Wenn Sie über unser Kontaktformular Anfragen zur Vermietung von Studentenzimmern auf dem Guestfalenhaus an uns richten, leiten wir Ihre Anfrage an den Guestfalen Wohnheimverein e.V. (GWV) weiter (s.u. Nr. 4).
Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, die uns bei der Bereitstellung unseres Dienste, Leistungen und des Angebots auf dieser Webseite unterstützen. Diese Dienstleister (Beauftragte) verarbeiten Daten in unserem Auftrag und unter unserer Kontrolle sowie zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken.
Zudem können wir personenbezogene Daten zur Durchsetzung unserer Rechte oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter an die Inhabern solcher Rechte, Berater und Behörden weitergeben.
Die Daten der Mitglieder der AV Guestfalia Tübingen werden satzungsgemäß an den Dachverband der Katholischen deutschen Studentenverbindungen Cartellverband CV weitergeleitet. Sie sind dort intern nur von Mitgliedern des Cartellverbandes einzusehen. Der Cartellverband CV ist für die dortige Sicherung der Daten eigenverantwortlich.

4. Kontaktaufnahme

Sofern Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail, Kontaktformular, Telefon oder über soziale Medien mitteilen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name oder Ihre Telefonnummer) von uns verarbeitet, um Ihre Fragen und Anliegen zu bearbeiten. Bei Anfragen zur Vermietung von Studentenzimmern auf dem Guestfalenhaus, leiten wir Ihre Anfrage an den Guestfalen Wohnheimverein e.V. weiter.
Sie sind zur Bereitstellung von Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können, wenn Sie als solche gekennzeichnete erforderliche Angaben nicht machen.
Ihre Daten werden bis zur vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und anschließend von uns gelöscht, sofern wir nicht anderweitig zur weiteren Verarbeitung berechtigt sind.
Diese Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

5. Interner Bereich

Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit, sich für den internen Bereich der Webseite zu registrieren. Im Rahmen der Registrierung werden die in der Anmeldemaske erhobenen Daten an uns übermittelt. Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung erhoben und gespeichert. Durch eine Registrierung auf der Internetseite werden weitere Daten gespeichert, die zur Sicherung der Webseite gegen Missbrauch sowie ggf. zur Durchsetzung unserer Rechte verarbeitet werden. Die Registrierung ist freiwillig. Die Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten im internen Bereich erfolgt auf Basis der im Rahmen der Registrierung abzugebenden Einwilligung. Die Einwilligung ist freiwillig. Ohne Einwilligung kann der interne Bereich der Webseite jedoch nicht genutzt werden.

6. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir haben Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Verbindung zu informieren. Wir verabeiten die Daten der Nutzer, die mit uns über unser Onlinepräsenz in sozialen Medien in Kontakt treten, zu diesen Zwecken. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Dies kann dazu führen, dass uns als nicht abdingbarer Teil unseres Benutzungsverhältnisses eine Zugriffsmöglichkeit auf weitere personenbezogene Daten angeboten wird oder dass von uns ungewollt von Seiten des Betreibers Cookies gesetzt werden oder Nutzerdaten gesammelt werden. Leider haben wir insoweit keinen Einfluss auf Art und Umfang der Datenverarbeitung durch die Betreiber.

7. Cookies

Abhängig von den Einstellungen Ihres Browsers erheben wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite durch die Verwendung von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zu erheben, wie die Besucher unserer Webseite die Webseite nutzen. Diese Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Gesetzt werden:

i. _ga Cookie Zweck-Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Webseite nutzt, zu generieren.
ii. _gid Cookie Zweck-Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Webseite nutzt, zu generieren.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise bei Ablehnung funktionsbezogener Cookies unsere Webseite nur unter erschwerten Bedingungen nutzen können.
Sie können Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Cookies gelöscht werden oder das Setzen von Cookies ohne Ihr Einverständnis verhindert wird. Unter folgenden Links erhalten Sie Informationen zu den Möglichkeiten der Browsereinstellungen für Ihren Browser:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.com/de/kb/cookies-informationen-Webseites-auf-ihrem-computer
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Opera: http://help.opera.com/Linux/9.01/de/cookies.html
Adobe (Flash-Cookies): https://www.adobe.com/de/privacy/cookies.html

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.

8. Datenverarbeitung durch Drittanbieter

a) Google Maps
Wir nutzen auf unserer Webseite Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA („Google“).
Wenn Sie die Unterseite unserer Webseite aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Google verarbeitet hierbei ggf. insbesondere folgende Daten von Ihnen:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift,
  • Gerätebezogene Informationen, wie z. B. das Modell der von Ihnen verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer,
  • Einzelheiten zur der Art und Weise, wie Sie Google Dienste genutzt haben, beispielsweise Ihre Suchanfragen,
  • Standortbezogene Informationen, wie möglicherweise Ihren tatsächlichen Standort.

Soweit Sie ein Google-Konto besitzen, können diese Daten mit Ihrem Google-Konto verknüpft werden. Weitere Informationen, wie Sie mit Ihrem Google-Konto verknüpfte Daten einsehen, verwalten oder löschen können, finden sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy. Die Datenverarbeitung findet ggf. in den USA auf Basis des EU-US Privacy Shield statt.
Auf die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.
Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass alle Cookies einschließlich der Dienste von Google verknüpften Cookies blockiert werden oder dass eine Meldung angezeigt wird, sobald ein Cookie von Google gesetzt wird (siehe oben Nr. 7). In diesem Fall funktioniert die Kartenanzeige von Google Maps jedoch möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß. Ein Opt-Out kann unter folgendem Link vorgenommen werden: https://adssettings.google.com/authenticated
Für die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre gelten die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy sowie die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

b) Google Fonts
Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf der Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einem Aufruf der Server von Google. Google verarbeitet hierbei ggf. Daten von Ihnen. Auf die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy. Ein Opt-Out kann unter folgendem Link vorgenommen werden: https://adssettings.google.com/authenticated
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

c) Google Analytics
Um unseren Webauftritt zu verbessern, benutzen wir wir auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse ) werden gemäß der Datenschutzerklärung von Google (siehe https://www.google.com/policies/privacy/) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die Speicherung in den USA bietet die Selbstzertifizierung von Google nach dem Privacy Shield ein angemessenes Maß an Datenschutz.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Plugin.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

d) Einsatz des Webanalysediensts Matomo
Wir nutzen auf unserer Webseite den Open Source Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die hierdurch gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für unsere Besucher interessanter ausgestalten.
Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert (s.o.). Werden Einzelseiten der Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten erhoben: [Zwei Bytes der IP-Adresse des aufgerufenen Systems von Ihnen; die aufgerufene Webseite; die Webseite, von der Sie auf die aufgerufene Webseite gelangt sind (sog. Referrer); die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus von Ihnen aufgerufen werden; Ihre Verweildauer auf der Webseite; die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite]. Die so erhobenen Daten speichern wir ausschließlich auf Servern in Deutschland. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden gelöscht, sobald wir diese für die genannten Zwecke nicht mehr benötigen. Dies ist vorliegend nach [Speicherdauer einfügen] der Fall.
[Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „IP Anonymisation“ . Dadurch werden IP-Adressen nicht vollständig gespeichert, sondern zwei Bytes der IP-Adresse maskiert (Bsp.: 194.147.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht möglich. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.]
Sie können die Auswertung der Daten durch den Einsatz von Matomo verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und die Speicherung von Cookies verhindern. Dies können Sie durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser umsetzen, indem Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Werden Cookies für die Webseite deaktiviert, können allerdings möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist außerdem möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren: [Matomo iFrame einfügen ].
Durch das Opt-out-Plug-in wird ein Cookie auf ihrem System abgelegt, der das zukünftige Erfassen Ihrer Daten beim Besuch der Webseite verhindert. Löschen Sie diesen entsprechenden Cookie später wieder vom Ihrem System, so müssen Sie das Opt-out-Plug-in später erneut aktivieren, um den Einsatz von Matomo zu verhindern.
Informationen von Matomo zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

9. Ihre Rechte bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Sie haben nach Maßgabe der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften – insbesondere der DSGVO und der entsprechenden Vorschriften im anwendbaren Recht eines Mitgliedstaats der Europäischen Union – bestimmte Rechte:

  •  Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie können die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen
  • Sie können die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen und
  • Sie können verlangen, Ihre von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Die vorgenannten Rechte können Sie uns gegenüber geltend machen, z.B. über eine Mitteilung auf einem der am Ende dieser Datenschutzhinweise genannten Kontaktwege.
Sie haben zudem die Möglichkeit, sich im Falle von Beschwerden über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde (s.u.) zu wenden.

10. Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke der Direktwerbung. Sollten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gleichwohl für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

11. Widerruf Ihrer Einwilligung

Wenn Sie auf der Webseite in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf können Sie per E-Mail an datenschutz@avgu.de senden.

12. Kontaktdaten

Zur Ausübung der genannten Rechte oder wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@avgu.de direkt an uns wenden.
Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden. Wir stehen Ihnen jederzeit auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden zur Verfügung.
Sie haben zudem die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Beschwerden direkt an die zuständige Datenschutzbehörde zu wenden. Dies ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart (Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart), Tel.: 0711/615541-0, Fax: 0711/615541-15, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de